AAVE= Banking 2.0 auf zum neuen Allzeithoch? Wegen dieser AnkündigungsteemCreated with Sketch.

in deutsch •  3 months ago 

Kredit-Protokoll Aave (AAVE) ist eines der populärsten Blockchain-Projekte im DeFi-Bereich. Mit Aave können Anwender Krypto-Kredite vergeben und aufnehmen – quasi Banking 2.0.

Screenshot_20210706-172018_Hotbit.jpg

Im Wesentlichen dient Aave Pro als Sandbox, die von whitelisted Ethereum-Adressen genutzt werden kann, die einen “Know Your Customer”-Prozess (KYC) abgeschlossen haben. Das bedeutet, dass Aave Pro nicht als offenes Protokoll funktioniert, auf das jeder zugreifen kann, sondern strengen Vorschriften folgt, um Institutionen an Bord zu nehmen.

Die Ankündigung der neuen Plattform erhielt auf Twitter gemischte Reaktionen. Einige begeisterte Nutzer wiesen darauf hin, dass die Plattform als Schiene für Institutionen dienen wird, die zum ersten Mal sinnvoll in die DeFi-Welt einsteigen.

In letzter Zeit gab es einen deutlichen Anstieg von Institutionen, die auf die großzügigen Renditen zugreifen wollten, die in DeFi im Vergleich zu den traditionellen Märkten verfügbar sind. Aave und andere dezentrale Kreditprotokolle sind bereits gut positioniert, um Institutionen zu bedienen, die höhere Renditen anstreben.

Quelle:

https://www.coinkurier.de/aave-pro-ermoeglicht-institutionellen-investoren-den-einstieg-in-den-defi-markt/

Aave ist aktuell fast 60% unter seinem Allzeithoch von 666,86 Dollar, das am 18. Mai erreicht wurde. Ein Anstieg könnte also lukrativ sein, wenn sich die Krypto-Märkte erholen und auch die DeFi-Branche wieder an Fahrt gewinnt.

Eine der meistgenutzten Funktionen von Aave sind „Blitzkredite“ (Flash-Loans). Die gelten zudem als die erste unbesicherte Darlehensoption im DeFi-Raum.

Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal ist: Bei Aave können die Kreditnehmer zwischen festen und variablen Zinssätzen wechseln. Der Unterschied: Feste Zinssätze bieten eine gewisse Sicherheit über die Kosten, variable Zinssätze hingegen sind praktisch, wenn der Kreditnehmer davon ausgeht, dass die Preise in naher Zukunft sinken.

Aaves Wert wird auch durch die Menge an verfügbaren Coins definiert, denn ähnlich wie bei Bitcoin ist Aaave sehr rar. So ist das Angebot von Aave auf 16 Millionen begrenzt. Davon sind aktuell 12,93 Millionen AAVE in Umlauf. Das Aave-System nutzt zudem das Geld, das in Form von Gebühren gezahlt wird, um AAVE aufzukaufen und die Token aus dem zirkulierenden Angebot zu entfernen. Einfach ausgedrückt: Die Anzahl an Aave-Token wird automatisch immer weniger. Für diesen Vorgang verwendet Aave etwa 80% der Gebühren.

Lies diesen Artikel um mehr über AAVE zu erfahren...

https://coincierge.de/2021/aave-prognose-2021-2028-neuer-ableger-fuer-institutionen-kommt-pusht-aave-pro-den-coin-zum-allzeithoch/

Bis zum neuen Allzeithoch lasse ich mir AAVE mit über 11% verzinsen. Interessant ist bei diesem Pool ist das die Zinsen in AAVE ausgezahlt werden.

Screenshot_20210706-174651_Hotbit.jpg

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!