Passives Einkommen durch PhotovoltaikanlagesteemCreated with Sketch.

in deutsch •  3 months ago  (edited)

20210714_183733.jpg

Einer der besten Investitionen meines Lebens. Meine kleine 4.14 KW Photovoltaikanlage.

Jetzt hat mir mein Steuerberater folgenden Antrag zugesandt um keine Einkommensteuern mehr auf meine Stromerträge abführen zu müssen.

20210713_063313.jpg

20210713_063245.jpg

Das bestärkt meine Meinung weiterhin meine Investitionen Steuersparmodelle wie eine Photovoltaikanlage zu investieren.

Denn nicht nur das diese kleine Anlage mir monatlich 30€ erwirtschaftet, ausserdem brauche ich 50€ monatlich weniger für Strom, Netzentgelte, Stromsteuern usw. bezahlen.

Für dieses ersparte GELD brauche ich also nicht mehr arbeiten gehen.*

Außerdem habe ich bereits für über 3600€ Strom verkauft.

20210714_183926.jpg

16175 Kg CO2 eingespart

20210714_183834.jpg

Und seit August 2014 über 30500 Kw/h Strom erzeugt

20210714_183819.jpg

Wenn Bitcoin es schaffen sollte auf über 100.000€ zu steigen werde ich einige Gewinne realisieren und die PV Anlage auf 9.99 KW ausbauen. Vielleicht hat @zeitgedanken dann eine innovative Idee den überschüssigen Strom intelligent zu Speichern. Oder diesen für die Warmwasser aufbereitung über eine Heizpatrone oder Wärmetauscher zu nutzen.

Eine Möglichkeit wäre auch wieder in Mining in Kryptowährungen einzusteigen. Dann mit 100% grünem Strom... 😇

Oder ich kaufe einen SION von Sono Motors in dem gleich eine Photovoltaikanlage im Auto integriert ist?

Screenshot_20210714-223822_Chrome.jpg

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Huuuuuu der grüne Prophet das gefällt mir ;)

Steem on und weiter viel Erfolg...

Du hast ein kleines Upvote vom German-Steem-Bootcamp erhalten.

Du findest uns im Discord unter https://discord.gg/HVh2X9B

Aktueller Kurator ist @don-thomas
ihr könnt mir hier einen Tip in BCH geben: DonThomas


Du möchtest keine Upvotes (mehr) von uns erhalten? Eine kurze Mittelung unter diesen Kommentar reicht.
Hier kannst du sehen wer uns bereits unterstützt und erfahren wie auch du uns und somit die deutschsprachige Community unterstützen kannst.

Hehe ich bin so Grün das sogar mein Benzin für die Motorsense grün ist.
:-)

Danke für den Hinweis.
Wir tragen uns auch noch mit dem Gedanken, mal so eine Anlage aufs Dach zu setzen. Vielleicht kann dies die Entscheidung ein wenig erleichtern.

Für neue Anlagen gibt es ja für die Einspeisung nicht mehr so viel Vergütung. Da lohnt sich im Grunde (außer dem ökologischen Effekt) nur noch der Eigenverbrauch durch gesparten Strombezug.

Der eigenverbrauch ist mit Abstand das interessanteste!

Der verkauf ist nur eine Schenkung an den grundversorger.

Ich würde dir empfehlen die anlage nur so groß zu wählen wie dein jährlicher Stromverbrauch.

Ps. Die Vergütung schrumpft zwar aber auch dafür die preise der Anlage. Damals wie heute sollten sich die Anlagen nach 11 Jahren amortisiert haben.

Du hast ein Upvote von mir bekommen, diese soll die Deutsche Community unterstützen. Wenn du mich unterstützten möchtest, dann sende mir eine Delegation. Egal wie klein die Unterstützung ist, Du hilfst damit der Community. DANKE!