🚩Was erlaube EuGH? Urteil, wie Flasche leer!

in deutsch •  2 months ago  (edited)

🚩Danke, Frau Eva Glawischnig-Piesczek!

zensur-urteil.JPG

🚩Das könnte eine riesen Chance für die Blockchain sein

Könnte, ist es aber nicht wirklich, aber dazu will ich mich nicht mehr äussern.
Fakt ist, dass der EuGH in einem Urteil festgelegt hat, dass jeder X-Beliebige Hanswurst*IN von Sozialen Medien Plattformen verlangen kann, daß für sie/ihn/es ungeliebte Inhalte seitens der Plattformbetreiber gelöscht werden müssen. Aber damit nicht genug. Es muss auch ALLES, was eventuell gleichbedeutend oder im Wortlaut ähnlich ist, umgehend innerhalb von 24 Std gelöscht werden.

Und zwar WELTWEIT!

Auslöser, wie sollte es ander sein, war eine Grüne selbsternannte Meinungsdiktatorin, die sich von einem geteilten Link und einem Kommentar dazu "beleidigt" gefühlt hat. Die GRÜNEN Politikerin aus Österreich konnte sich den Gang bis vor den EuGH natürlich auch finanziell leisten. Sie wird ja vom Dummbürger mit mehr als genug Kohle versorgt.

Oder sagen wir EX-Politikerin, denn 2017 hat sie ihre politischen Ämter aus "gesundheitlichen Gründen" nieder gelegt. Aber sie ist gesund genug, um seit 2018 für den österreichischen Glückspielkonzern Novomatic zu arbeiten, der Wettbüros, Online-Spielcasinos und Wettbüros mit 5 Milliarden Euro Jahresumsatz betreibt.

Ihre Pensionen kassiert sie natürlich weiterhin. Aber das ist ja ein ganz anderes Thema.

Nimm dir die 10 Minuten

Besonders, wenn du im NICHT EU Bereich lebst. Diese Verpflichtung für die Plattformbetreiber gilt also weltweit und der EuGH scheisst darauf, dass es in anderen Ländern eben noch Meinungsfreiheit gibt und gerade hier in Paraguay zu den höchsten Gütern zählt. UNEINGESCHRÄNKT! Die auch nicht mir irgend einem Persönlichkeitsrecht Blah oder sonstigem Bullshit ausgehebelt werden kann.

Wenn ich der Meinung bin Person XY ist ein Arschloch, dann ist das meine ganz persönliche Meinung und dann muss ich das auch frei äussern können. PUNKT! Da lasse ich mich auf keinerlei Diskussion ein. Die Zeiten sind lange vorbei.

Zudem kommt, dass diese automatisierten Löschvorgänge zwar gleiche oder ähnliche Wortlaute erkennen, aber keinesfalls den Kontext dazu.

Was bildet sich der EuGH eigentlich ein? Was bildet sich diese Spielcasino Tussi ein? Ist die EU jetzt Weltpolizei, die sich über grundlegende Gesetze in allen Ländern der Welt hinweg setzen kann und bestimmt, was man sagen darf und was nicht?

Da werden in 6 Monaten 80 Millionen Videos, 4 Millionen Kanäle und 540 Millionen Kommentare bei Youtube gelöscht oder auch unfassbare 5,4 Milliarden "Fake-Accounts in 2019 bei Facebook.

Da will mir jemand erzählen, das waren alles Hatespeech Posts? Wer soll denn diesen Schwachsinn glauben? Angenommen es WÄRE wirklich so, dann sollte man sich eher mal überlegen, warum und wieso auf einmal angeblich Millionen von Menschen diesen angeblichen Hass in sich tragen. Zumal ganz klar und offensichtlich ist, daß hier auch ungeliebte Meinungen weg gelöscht werden, die gerade nicht ins politische Konzept passen.

Dafür gibt es hunderte Beispiele, wo nicht in einem einzigen Wort Hasstriaden oder sonstiges enthalten sind, sondern bspw. alleine Kritik an Gretchen und Friends ausreichen, um der Zensur zum Opfer zu fallen. Sachliche Fakten, die den Klimahysterikern nicht gefallen, werden gemeldet und gelöscht. Wenn die eigenen Argumente nicht ausreichen, die sowieso dünn wie bayrisches Bier sind, dann wird es eben bei der Stasi 2.0 gemeldet.

Wer jetzt immer noch nicht gerafft hat, worum es bei diesen Gesetzen geht, die ja angeblich nur den Bürger vor Hass und Beleidigungen schützen sollen, dem ist wirklich nicht mehr zu helfen. Wenn die gesetzliche Basis für eine Zensur erst mal gelegt ist, dann kann diese JEDERZEIT nach reiner Willkür ausgelegt und beliebig erweitert werden.

Gestern waren es die Nazis, heute die "Klimawandelleugner" was ja auch Bullshit ist, weil diese Leute nicht den Klimawandel leugnen, sondern den völlig unbewiesenen Blödsinn, für den JEGLICHE Korrelation fehlt, zu welchem Anteil der Mensch dazu beiträgt, oder Islamkritiker und morgen sind es vielleicht diejenigen, die Bier trinken oder Angeln gehen und damit den weltweiten Fischbestand bedrohen, während sich die Meinungsdiktatoren bei Nordsee ein Fischbrötchen rein drücken, dessen Fisch von riesen Schleppnetzkähnen gefangen wurde, bei dem Millionen Tonnen Beifang tot über die Reling gekippt wird.

Doppelmoral können die nämlich gut, die Gutmenschen....

Was mein Nachbar dazu sagt, der hier in PY Anwalt ist, das schreib ich euch im nächsten Post. Zu Beginn hat der nur mit dem Kopf geschüttelt und gesagt, ich soll froh sein, hier zu sein, was ich definitiv auch bin.

Nachdem ich dem jetzt mal so beiläufig bei einer Terererunde erzählt habe, dass auch er betroffen ist, zumal Spanien auch in der EU und die spanische Sprache ebenso betroffen ist, war die typisch paraguayische Gelassenheit aber mal kurzzeitig völlig abhanden gekommen.

Zumindest hat sich mein spanisches Vokabular an Schimpfworten extrem erweitert :D

Stay tuned

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

!COFFEEA :)

Danke!

Da frag ich mich wie die Grünen auf STEEMIT Accounts löschen wollen bzw. Post unkenntlich machen ohne massiv Steempower zu kaufen? Und dann kommt noch ne Plattform wie Voice wo dann eventuell massiv EOS gekauft werden müsste???

Ich bleibe gespannt

Das ist super easy. Was denkst du wieviele Millionen Euronen in Verfassungsschutz, den Kampf gegen Rechts oder Neusprech Institutionen, wie die Amadeu Antonio Stiftung fliessen. Da sind doch 200.000 Euronen ein Witzbetrag. Mit einem Account von 2 Mio SP kannst du schon ordentlich was aus dem Sichtbereich der Masse flaggen. Wird aber erst mal nicht passieren, weil die paar User, bzw die Sichtbarkeit von Steemit bei Google gleich null ist. Solange das niemandem "gefährlich" wird, wird nix passieren.

Accounts bei Steemit löschen ist auch kein Problem. Such mal nach The Darkoverlord in Verbindung mit Steemit bei Google ;) Zudem ist die Seite steemit.com im Besitz der Steem INC mit Sitz in den USA. Was denkst du was passiert, wenn die eine Gerichtverfügung bekommen, das auf Grund von Gesetz XY die Inhalte XYZ umgehend entfernt werden müssen. Da brauchst du nicht ankommen mit dem Argument "Sorry - geht nicht - ist doch eine Blockchain" :) Das interessiert die Gesetzgeber herzlich wenig.

Wie im Video erklärt könnte die Regierung FB oder jede andere Plattform dann mit bis zu 50 Millionen Euronen Geldbusse belegen.

Was denkst du was passiert, wenn eine solche Forderung bei Onkel Ned und seiner Steemit Crew auf dem Schreibtisch landet? Wenn FB, Twitter und Co klein beigeben müssen, dann glaube ich kaum, dass sich ein Klickerunternehmen, wie Steem INC dagegen wehren kann.

Klar sind diese Daten dann irgendwo im Blockchain Nirvana noch vorhanden, aber wenn es drauf an kommt fucke ich damit JEDEN Seitenbetreiber aka Condenser ab, über den diese Daten abrufbar sind, wenn es hart auf hart kommt.

Willkommen in der EU Diktatur!

Das ist auch das prinzipielle Problem von STEEM. Es ist nicht wirklich peer-2-peer, wenige Hosts kontrollieren das Netzwerk, und der Zugang zur Blockchain ist für die meisten nur über Seiten wie Steemit oder Busy zugänglich.

Das kommt noch dazu, zumal von den angeblichen 14 TSD Witnesses 99% das Script eben nicht auf ihrem oder einem unabhängigen Rechner in Timbuktu liegen haben, sondern in der Amazoncloud. Von daher ist diese "Dezentralität" sowieso Quatsch.

Da braucht es einen Fingerschnipp aus den USA, wenn es drauf ankommt und Amazon wirft alle, die das Blockchain Script laufen haben, raus. Schwups ist der Steem Geschichte ;)

Die 1 % sorgen mE für ausreichend Dezentralität, da die doch die Blockchain mehrfach redundant in vielen verschiedenen Ländern vorhalten!

Hm?! Meinst du dieser geringe Satz von Leuten, die wirklich das Script auf ihrem eigenen Rechner zu Hause laufen haben und das in einem Land, in dem du den Hahn nicht so leicht abdrehen kannst, ist genug um die Daten der mittlerweile unzähligen Projekte zu verarbeiten und zu speichern? Ob das jetzt Games wie Drugwars, steemmonsters, nextcolony usw sind oder die ganzen Kondenser Apps. Ich glaube eher, dass die ganze Plattform zusammenklappt, wenn du alle abschaltest, die das Script auf einem angemieteten Cloudplatz liegen haben.

Wäre mal ein interessanter Testlauf, wenn ALLE, die das Script in einem "Anti-Hatespeech" Land laufen haben, wo der Gesetzgeber per Fingerschnipp dem ganzen ein Ende setzen könnte, die Server mal für 1 Std blockiert, ob die Blockchain dann noch läuft.

Ich persönlich würde klar auf Nein tippen, würde mich aber sehr, sehr gerne vom Gegenteil überzeugen lassen.

Das ist ein sehr interessanter Einwand, vielleicht hast du recht (hoffentlich nicht)! Ich dachte halt, dass die komplette Blockchain mit allem Drum und Dran auf jeder Witness-Node läuft. Am besten fragen wir einen Witness. Als erstes fällt mir @pharesim ein. Vielleicht mag er uns kurz darüber aufklären.

Ob das reichen wird, wenn es ernst wird?
Aber solange Steemit oder andere Steem Blockchain Projekte eine öffentliche Wahrnehmung gleich Null hat wird nichts passieren.

Wo kein Kläger, da kein Richter :)

Gute Frage! Vielleicht erfahren wir es ja von pharesim oder einem anderen Witness.

Jetzt mal ehrlich...

Zensur ist eine Regulierung die auch nur auf den ersten Blick funktioniert und die 50 Mio können einen Journalisten der offiziell eh kein Geld hat auch nicht wirklich abschrecken.

Was bringt es einen Account auf Facebook oder egal ob es auf STEEMIT möglich ist zu löschen?

Dann macht man eben einen neuen Account auf bei Facebook,YouTube, Twitter, reddit ist es kostenlos und auf STEEMIT bekommt man den sofort für 3 STEEM. Es ist für Staaten ein Kampf gegen windmühlen Accounts löschen zu lassen.

Selbst die,die auf YouTube gesperrt wurden wie @nuovisio oder Eva Herman machen dort weiter. Auch die jenigen die auf STEEMIT geflaggt werden können sich einen neuen Account erstellen.

Sollen die Gutmenschen Flagge zeigen und in STEEM investieren um zu Flaggen. Sie werden machtlos bleiben!??

Ps. Was man nicht Vergessen darf... mit Bitcoin und hier auf STEEMIT kann man gute Journalisten mit direkt Überweisungen unterstützen ohne das es ein Flagger verhindern könnte!

Da täuschst du dich aber gewaltig.
Steemit lassen wir mal weg, weil die kleine Klickerseite mit Null Reichweite keinen interessiert. Bei Google hat Steemit sowieso schon verkackt. Da findest du vielleicht noch Seiten auf Suchergebnisseite 350, was dann genauso ist, wie nicht mehr vorhanden, weil das keine Sau mehr sieht.

Die 50 Mio werden auch nicht für den kleinen Journalisten fällig, sondern für den Plattformbetreiber, wenn er nicht innerhalb von 24 Stunden löscht und das geht aufgrund der Algos in Echtzeit oder denkst du das hier

Da werden in 6 Monaten 80 Millionen Videos, 4 Millionen Kanäle und 540 Millionen Kommentare bei Youtube gelöscht oder auch unfassbare 5,4 Milliarden "Fake-Accounts in 2019 bei Facebook.

wird manuell erledigt?

Es geht auch nicht darum, dass betroffene Kanäle wieder von vorne anfangen müssen, wenn der Kanal gelöscht wurde, was schon schlimm genug ist, sondern a) ums Prinzip und b) darum dass sich die EU und ganz vorne weg die kleine verkackte BRD erdreistet zu bestimmen, was weltweit gelöscht wird und was nicht. Hier herrscht Meinungsfreiheit und zwar vollumfänglich, genau wie in vielen anderen Ländern auch. Ich habe mit der EU NICHTS am Hut.

Was bilden die sich ein mir hier Accounts zu sperren (Mein Twitteraccount ist seit 3 Monaten zu - FB hat den 2. Strike und nach dem dritten ist Schluss) weil irgend einem deutschen Politiker ein Furz quer steckt?

Wenn es da drüben einem nicht passt, dann soll D-Land es eben handhaben wie China und die Plattformen in IHREM Land sperren. Fertig. Aber sich über Gesetze anderer Länder einfach so hinweg zu setzen, als wären sie die Könige der Welt, ist ein NoGo.

Genauso gut könnte ein islamisches Land gesetzlich festlegen, dass jetzt Bilder mit alkholischen Getränken sofort gelöscht werden und zwar weltweit, weil das Haram ist und gegen deren Gesetze verstößt.

Wie würdest du das den finden?

Da wäre aber das Geschreie groß. Wer der Meinung ist bei Meinungsfreiheit müsse man differenzieren und abwägen, der soll halt in seiner deutschen Filterblase rumkaspern wie er will. Aber das was da gerade läuft geht mal gar nicht! Da weiche nicht nur ich, sondern Millionen anderer Menschen, die sich den Dreck nicht bieten lassen wollen, keinen Milimeter von ab.

Mehr sag ich dazu auch nicht.

https://partiko.app/der-prophet/zensur-ist-eine-regulierung-an-die-sich-keiner-halten-muss?referrer=der-prophet

Dann schreib doch mal deinen Follower auf Facebook die sollen...
Steemit der-prophet oder STEEMIT peppermint24 eingeben und sofort steht man bei Google auf Platz 1 und dann gibt es noch den Browser BRAVE BROWSER den ich dir definitiv ans Herz legen möchte herunterzuladen!

Alle Leute die gelöscht wurden Posten ihre Meinung dennoch weiter. Zensur funktioniert einfach nicht

Die können den Content Ersteller nur etwas Nerven! Ich Denke schon das STEEMIT eine genügende Reichweite haben , mittlerweile verdienen die Geld mit ihren Werbeanzeige.

Wir müssen nur den Bürger bei bringen sich nicht mehr an diese Regulierungen zu halten

Lass uns übers Wetter reden - ist besser :)

Ich arbeite seit fast 20 Jahren im Bereich SEO und Suchmaschinenrankings - nur als kleiner Hinweis. Wer sucht nach STEEMIT +Peppermint24?

Natürlich findest du das dann.

Wenn du einen Artikel zum Suchterm Lebensversicherung oder Meinungsfreiheit bei Google unter die Top 100 bekommst, die btw ab Platz 10 sowieso vollkommen irrelevant sind, melde dich :D :D

Stimmt aber wenn man auf seinen anderen Accounts STEEMIT nicht erwähnt dann kommt auch keiner auf die Idee danach zu suchen!

Das sind die kleine subtilen Botschaften irgendwann überwinden die Leute ihren schweinehund und wenn es eben Jahre dauert.

Ich arbeite seit fast 20 Jahren im Bereich SEO und Suchmaschinenrankings

Echt?! Sehr nice. Satelliten am Start?

Bei Google hat Steemit sowieso schon verkackt.

Wenn wundert das? Normalerweise bei der Masse an Inhalten und dem BL-Profil müsste das Dingen ranken ohne Ende, aber durch die ganzen Kondenser und die dadurch entstehende Masse an Duplicate Content ist Steemit nur noch ein Google-Shithole.

Ich sag nur Actifit.

nur noch ein Google-Shithole

Wohl wahr :D

Voll und ganz auf dem Von-Pepe-Distanzier-Trip, muss ich gestehen, dass dies ein guter, nachdenklich stimmender Beitrag ist. Oh. Recht hast du!
Dennoch: 🚩🚩🚩
Und zwar für die "Gutmenschen", alter Pauschalisierer!
Aber das weißt du ja... 😊

Wie jetzt?

Den "Pauschalisierer" nehme ich gerne in Kauf.
Wenn alle, die nicht der gerade aktuellen Ideologie gehorsam folgen, Nazis sind und alle AfD Wähler im Osten Rassisten, die die Demokratie nicht verstanden haben, dann gibts auch keine Ausnahme in die andere Richtung ;)

Für die Distanzierung bekommste aber dafür 🚩🚩🚩🚩🚩 Minus 🚩🚩für die Erkenntnis, dass der Beitrag nachdenklich stimmen sollte. Dann sind wir mit 🚩🚩🚩 beim Remis :D

Aber sie ist gesund genug, um seit 2018 für den österreichischen Glückspielkonzern Novomatic zu arbeiten, der Wettbüros, Online-Spielcasinos und Wettbüros mit 5 Milliarden Euro Jahresumsatz betreibt.

Herrlichst!
Genau SO funktioniert die Parteiendemokratie. Leistung muss sich eben wieder lohnen.

Leistung muss sich eben wieder lohnen.

Auf alle Fälle. Zumal die Drecksbande mir hier den Geldhahn abgedreht hat, bin ich schon am überlegen, was eine Alternative wäre, wenn ich zurück gezwungen werde. Wenn auch nicht auf dem Arbeitsmarkt, aber eine politische Karriere ist noch drinne. Zur Not biedere ich mich auch bei der AfD als Pressesprecher an. Die sind sicher froh, wenn sich jemand freiwillig meldet, der sich überall in der Mainstreampresse zerreissen lässt. Mir wärs halt Wurscht :D

So ein Überhangsmandat lässt sich da sicher noch abgreifen und dann bin ich noch VOR dem offiziellen Renteneintrittsalter abgesichert :D - Dann klatsche ich mich noch mit Murksel am Flughafen hier ab, wenn sie her kommt und ich für einen kurzfristigen Showvertrag auf der Polittheaterbühne nach D gehe. Danach kann ich ja wieder hier her zurück kommen und mit Mutti Pina Colada schlürfen.

Notfalls nehme ich auch nen Job als trojanisches Pferd beim Habeck. Heutzutage darf man da ja nicht zu wählerisch sein.

Urteil, wie Flasche leer!

Wenn es ja nicht so traurig wäre, könnte man drüber lachen.
Vielleicht hilft ja ein !BEER

Danke!

Congratulations @peppermint24! You have completed the following achievement on the Steem blockchain and have been rewarded with new badge(s) :

You published more than 400 posts. Your next target is to reach 450 posts.

You can view your badges on your Steem Board and compare to others on the Steem Ranking
If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

To support your work, I also upvoted your post!

You can upvote this notification to help all Steem users. Learn how here!



Hey @peppermint24, here is a little bit of BEER from @wpblogger-de for you. Enjoy it!

coffeea Lucky you @peppermint24 here is your COFFEEA, view all your tokens at steem-engine.com Vote for c0ff33a as Witness