Barcelona - Dortmund 3:1 - UEFA Champions League BVB-Erwachen kommt bei Messi-Show zu spät

in dtube •  2 years ago  (edited)


FC Barcelona - Borussia Dortmund 3:1

1:0 Suarez (29.), 2:0 Messi (33.), 3:0 Griezmann (67.), 3:1 Sancho (77.)

FC Barcelona:

  • Ter Stegen - Sergi Roberto, Umtiti, Lenglet, Firpo - Busquets, Rakitic (Vidal, 78.), de Jong - Messi, Suarez (Wague, 88.), Dembélé (Griezmann, 26.)

BVB:

  • Bürki - Piszczek (Zagadou, 76.), Hummels, Akanji, Guerreiro - Witsel, Weigl (Götze, 85.) - Hakimi, Schulz (Sancho, 46.), Brandt - Reus
Messi machte wieder ein überragendes Spiel und war bei allen 3 Toren beteiligt
Die Chancen von BVB auf das Achtelfinale sind erheblich gesunken. Dortmund muss jetzt im letzten Gruppenspiel auf Schützenhilfe aus Bacrelona hoffen, die schon qualifiziert sind und zu Hause gegen Inter Mailand spielen. Der BVB empfängt übernächste Woche Slavia Prag.

Quelle: DAZN


▶️ DTube
▶️ IPFS
Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Danke für deinen Beitrag

Ja das wird schwer für den BVB. Barcelona kann mit der 2. Mannschaft gegen Inter auflaufen, weil sie schon durch sind. Beide haben 7 Punkte. Das wird spannend. Hoffe natürlich das Dortmund die Schützenhilfe aus Barcelona bekommt und ins Achtelfinale einzieht! Yours Querdenker !invest_vote

@querdenker denkt du hast ein Vote durch @investinthefutur verdient! ----> Wer ist investinthefutur ?