Botanischer Garten Greifswald - Greifswald Botanical Garden (DE/EN)

in hive-121566 •  3 months ago 

Hallo zusammen,

zurzeit bin ich sehr viel unterwegs und habe auch einiges zu erzählen, doch die liebe Zeit. Wir haben hier in Greifswald einen Botanischer Garten und Gewächshäuser und ein Arboretum (reiner Botanischer Garten). Das Arboretum war leider wegen der Coronalage geschlossen, so gingen wir in den zweiten Botanischen Garten. Doch dieser ist nur zum Teil geöffnet, weil die Gewächshäuser erneuert werden. Aber das wurde auch mal Zeit, den seit 1763 gibt es in der Hanse­stadt Greifs­wald den Botanischen Garten.


currently I am very much on the road and also have a lot to tell, but the dear time. We have here in Greifswald a botanical garden and greenhouses and an arboretum (pure botanical garden). The arboretum was unfortunately closed because of the coronalage, so we went to the second botanical garden. But this one is only partially open because the greenhouses are being renovated. But it was about time, because since 1763 there is a botanical garden in the Hanseatic city of Greifswald.

ND7_8725.jpg
(50 mm; f/7,1; 1/125 sek; ISO 1250)

So ging ich also mit meiner Kamera und einem 50 mm Festbrennweitenobjetiv auf die Pirsch. In meiner kleinen Tasche hatte ich noch mein Kit-Objektiv dabei, zum Tauschen. Ich muss zugeben zu diesem Zeitpunkt war noch nicht viel in der Blüte aber das störte mich überhaupt nicht. Meine Kamera war Start klar da entdecke ich eine Hummel, wie sie von Blüte zu Blüte fliegt. Was für ein Glück, es war alle grob eingestellt, so das ich auch schnell das Foto machen konnte. Den jeder weiß, solch ein Model hat keine Zeit für so ein Knipser wie mich XD.


So I went stalking with my camera and a 50 mm fixed focal length lens. In my small bag I still had my kit lens with me, to exchange. I must admit at this time was not much in bloom but that did not bother me at all. My camera was start clear there I discover a bumblebee as it flies from flower to flower. What a luck it was all roughly set, so that I could also quickly make the photo. Everyone knows, such a model has no time for such a Knipser like me XD.

ND7_8681.jpg
(50 mm; f/6,3; 1/80 sek; ISO 320)

Die Schwertlilien aus der Familie der Schwertliliengewächse gibt es in sehr viele Farben. Aber immer wieder sehr schön anzuschauen, hier sind sie noch zum Teil geschlossen. Habt ihr gewusst das die Schwertlilie "Staude des Jahres 2016" geworden ist. Na ja ganze ehrlich, es ist auch nicht so wichtig.


The irises from the family of the iris family there are in very many colors. But always very beautiful to look at, here they are still partly closed. Did you know that the iris "Perennial of the year 2016" has become. Well, honestly, it is not so important.

ND7_8694.jpg
(50 mm; f/6,3; 1/30 sek; ISO 320)

Bei der Blume wollte meine Frau streiten, ob wohl, es auf dem Schild anders stand. Beschrieben wurde sie mit der Bezeichnung "Große Küchenschelle", aber meine Frau kennt diese Blume unter dem Namen "Große Kuhschelle". Erst Google klärte uns auf, dass beide Bezeichnung richtig sind. Verrückt, oder? Auch hier sieht man, das sie gerade anfängt zu blühen. Das war's wieder von mir, ich wünsche euch noch einen schönen Abend, bis zum nächsten Mal.


With the flower my wife wanted to argue, whether well, it was different on the sign. It was described with the designation "large kitchen pasque flower", but my wife knows this flower under the name "large cow pasque flower". Only Google enlightened us that both names are correct. Crazy, isn't it? Also here you can see that it just starts to bloom. That's it again from me, I wish you a nice evening, until next time.

Gruß

Hornet on Tour

Photo by Hornet on Tour

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Toll!
Ich mag botanische Gärten ungemein gern.
Zur Kuhschelle gestatte ich mir hinzuzufügen, es ist immer eine Kuhschelle. Vermutlich hat irgendwann mal jemand zu einer Kleinen gesagt, Küh- chen- schelle ( wie kleines niedliches Küh- chen, Kind- chen, Bäum- chen…). Gesprochen wird es dann Küchenschelle. Diese hat aber nie etwas mit der Küche zu tun gehabt, sie stand immer auf Kuhwiesen.
Und ich liebe sie sehr, aber sie ist hochgiftig, man sollte sie nicht einmal anfassen.